Luft

Funktionsweise der Wärmepumpe am Prinzip Luft

Der Außenluft wird ganzjährig Sonnenenergie entzogen und mit Hilfe der Wärmepumpe an das Heiz- bzw. Warmwasser abgegeben.
Ca. 90% des jährlichen Heizbedarfs können mit diesem System abgedeckt werden. Für die restlichen 10% ist eine Zusatzheizung erforderlich. Ideal lässt sich diese Bauart mit Brennstoffkesseln oder zur Nachrüstung kombinieren.

PRO:
-
Preisgünstige Lösung
- Genehmigungsfrei
- Einfache Montage
- Altbau / Umbau geeignet

CONTRA:
-
Bei tiefen Außentemperaturen z. B. Elektro-Zusatzheizung notwendig


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.