Vorteile

Vorteile einer Wärmepumpe

Mit einer Heizungswärmepumpe kann auf Öl, Erdgas, Flüssiggas, Holz, Pellet und Kohlebriketts komplett verzichtet werden. Im Vergleich zu anderen Heizungssystemen arbeitet die Heizungswärmepumpe absolut umweltfreundlich, da 3/4 der Heizenergie aus unserer Luft, unserem Boden oder unserem Grundwasser verwendet wird. Die Restenergie wird in Form von Hilfsstrom für den Kompressor der Wärmepumpe benötigt. Die Heizungswärmepumpe ist eines der sparsamsten Heizsysteme. In Verbindung mit einer Niedertemperatur - Fußbodenheizung erreicht man mit der Heizungswärmepumpe einen höchstmöglichen Heiz- und Wohnkomfort (Wellness). Bei der Aufstellung einer Heizungswärmepumpe kann man sogar auf einen zusätzlichen Heizungsraum im Keller verzichten, da der Platzbedarf nur ca. 9 m²; beträgt. Desweiteren entfallen sämtliche Lagerräume, wie z.B. Öltankraum, Holz- und Pelletslagerraum und sogar der Kamin.

Zusätzliche Vorteile der Voß-Wärmepumpe, die für sich sprechen:

-
5 Jahre Materialgarantie auf den Verdichter.
- Einsatz von spezieller Schallisoliertechnik.
- Speziell entwickelte Regelungstechnik.
- Sehr gute Leistungszahlen und somit noch weniger Heizkosten.
- Hohe Betriebssicherheit und Lebensdauer.
- Kompetenz durch speziell ausgebildetes Fachpersonal.
- Individuelle Bauweise möglich.
- Die Folge daraus ist eine Aufwertung des Hauses durch moderne und zukunftssichere Technik.